Aktuelles


Roman Zaslavsky kommt!
Am 6. Oktober 2019 startet die neue Saison

Sonntag, 26. Januar 2020, 19 Uhr

Rund um Mozart

Das Trio „Divertissement“ spielt vergnügliche Amüsements aus dem musikalischen Umfeld W. A. Mozarts

Trio „Divertissement“

Im dritten Kammerkonzert der aktuellen Saison bei „Musik im Jägerhaus“ ist das Trio „Divertissement“ mit der Flötistin Heike Nicodemus, Gerd-Uwe Klein (Violine) und Rahel Klein (Violoncello) zu Gast. Am Übergang vom Barock zur Klassik entstand eine Stilrichtung, deren Tonsprache den bewegenden Gefühlen des Menschen Ausdruck verleihen soll. Diese Empfindung wird zum zentralen Inhalt der Musik, deren Vertreter C.P.E. Bach, J.J. Quantz oder J.G. Graun im Jägerhaus zur Aufführung kommen.

Die drei Musiker sind gefragte Spezialisten für die historische Aufführungspraxis. Sie spielen beispielsweise bei renommierten Ensembles wie Concerto Köln, Das kleine Konzert, dem Stuttgarter Barockorchester, l’arpa festante München, der Chursächsischen Capelle Leipzig, dem Kammerorchester Basel und dem Freiburger Barockorchester. Hinzu kommen zahlreiche Rundfunk-, Fernseh- und CD-Aufnahmen. Das Trio interpretiert seine Werke auf historischem Instrumentarium sowie auf Kopien von Originalinstrumenten des 18. Jahrhunderts.